CapTrader Demokonto das Handling getestet !

Kategorie: Trading Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 21. Januar 2020 Geschrieben von Jürgen

 

Hier meine Erfahrungen mit dem CapTrader Demokonto !


Das CapTrader Demokonto besteht hauptsächlich aus dem TWS Trader Workstation. Diese interactive Online-App wird auch später im Livekonto verwendet und ist ein kostenloses Angebot des Brokers. Sie ist für professionelle und semiprofessionelle Anleger gedacht und bietet sehr viele Funktionen, aber jeder kann damit arbeiten und seine Erfahrungen im Trading sammeln. Man kann sich seine Oberfläche individuell gestalten und alle möglichen Parameter einstellen. Da ich schon mit comdirekt und onvista meine Erfahrungen gesammelt habe war mein Test entsprechend ausführlich. CapTrader bietet für seine Kunden die besten Konditionen mit 0,1% ab 2,-€ beim Handel mit Aktien und ETF.

CapTrader Demokonto MonitorDie kostenlose App TWS Trader Workstation ist natürlich schon vorkonfiguriert und bietet in der Ansicht "Mosaic-Trading" fünf Hauptfenster.  Mit diesen Fenstern kann man ganz normal seine Ordertätigkeiten abwickeln und das Traden testen, da braucht man keine zusätzlichen Funktionen. In der Ansicht "Klassisches Trading" des CapTrader Demokonto ist die Bedienung dann noch einfacher!
Nach installation der TWS erscheint auf dem Desktop das Trading-Icon. Mit diesem
CapTrader Demokonto starten Icon wird die TWS gestartet und es erscheint das Login Fenster. Mit einem Klick auf den Link rechts unten  "Testen Sie die Demo" wird das CapTrader Demokonto gestartet und man kann mit dem Konto des Brokers ganz normal rund um die Uhr handeln und Erfahrungen sammeln! Das Demokonto ist kostenlos und nicht zeitlich begrenzt, nur der einfachere WebTrader steht nicht zur Verfügung.

->Hier einfach anmelden und die TWS-App herunterladen!

Warum bei den Trading App der Broker wie CapTrader die Hintergrundfarbe grundsätzlich auf schwarz eingestellt ist, wundert mich immer wieder. Meine Erfahrungen als Trader beim Online Handel sind besonders bei der Chart-Ansicht mit einem weißen Hintergrund besser. Aber man kann die Grundfarbe der App und der Fenster wie Order- und Konto-Fenster einzeln einstellen. 

Test Mosaic-Trading ... alles auf einem Bildschirm !

Monitor CapTrader Demokonto

Das Ordereingabe-Fenster:
In diesem Fenster kann man eine Kauf- oder Verkauf-Order einstellen. Damit man das Wertpapier ordern kann, muss man es vorher in der Watchliste einstellen! Ungewöhnlich ist, man muss die Anzahl und den Kurs per Drop-Down-Menü auswählen. Das macht den Ordervorgang sicherer und verringert Fehleingaben! Das Geld wird dann vom einem Spielgeld-Konto abgezogen.

Das Wertpapier Informationsfenster:
Hier werden die aktuellen Daten und ein Chart zu dem Wertpapier (Aktien, Optionen ...) angezeigt. Zu sehen ist z.B. der Kurs, der Geld-/Briefkurs, also ein Angebot zum Verkauf und Kauf der Aktien und weitere wichtige Informationen! Zu diesen Konditionen können die Kunden das Wertpapier handeln. Nicht jeder Broker bietet die Möglichkeit in dem Depot das Wertpapier (Aktien, Optionen ...) interactiv zu handeln.
 Mosaik-Chart CapTrader Demokonto
Wertpapierorder CapTrader Demokonto
Das Aktivität-Fenster:
Hier werden die offenen und ausgeführten Orders unter den entsprechenden Reitern angezeigt. Man kann sich auch die Übersicht anzeigen lassen. Wird eine Order ausgeführt kommt die Ansage "Order ausgeführt" Cool cool
 

Das Monitor-Fenster:
Hier wird unter dem Reiter Favoriten die Watchlist angezeigt. Unter Portfolio kann man sich seinen Bestand im Depot anzeigen lassen. Wenn man die Daten eines Wertpapiers z.B. Aktien sehen oder ordern will, muss es hier makiert werden!
Das sehr komfortabele SMART Order-Routing habe ich getestet, d.h. das System sucht automatisch das  günstigste Angebot der Börsen aus ! Es funktioniert sehr gut und wird von keinem anderen Broker im Depot angeboten! Damit hat jeder Trader nicht nur geringe Kosten, sondern auch einen guten Preis und kann sein Geld sparen !

Watchlist CapTrader Demokonto
Infos zum Portfolio CapTrader Demokonto Das Nachrichten-Fenster:
Hier werden aktuelle Nachrichten der intercativen App zum Handel des Tages zu Aktien, ETF oder ähnliches im Portfolio (Bestand) angezeigt!

Bei der Ansicht "Klassisches Trading" des CapTrader Demokonto  (TWS) ist die Bedienung noch etwas einfacher! Man muss nur zwischen den einzelnen Reitern umschalten. Als Ergänzung für Profis bekommt man kostenlos die AgenaTrader Lizenz. Genauso ist die Verwendung des schlichten WebTrader bei CapTrader auch kostenlos !
 
Normale Ansicht CapTrader Demokonto Die normale Ansicht:
Unter dem Reiter "Favoriten" wird die Watchlist der Wertpapiere und unter "Offen" werden alle offenen Orders angezeigt! Hier werden die aktuellen Konditionen für den Geld- und Brief-Kurs angezeigt.  Für den Privat-Trader reichen die ersten 3 Buttons aus!
                  Order   Konto  und Handelsprotokoll

Grundfunktionen: Order, Konto und Handelsprotokoll  CapTrader Demokonto
Das Order-Fenster:
Klickt man auf den Order-Button oder oben in der Liste auf einen Briefkurs, wird automatisch das Order-Fenster geöffnet mit dem markierten Wertpapier. Meine Erfahrungen mit dieser interactiven Funktion sind sehr gut. Dort kann der Trader die gewünschten Daten wie Ordermenge, Limitkurs usw. ändern/ergänzen, die Order übermitteln und den Handel abschließen! Anders als im "Mosaic-Trading" kann man hier die Werte auch per Tastatur eingeben. Hier wird dann auch das Konto mit Spielgeld belastet.
Wertpapierorder CapTrader Demokonto
 Hier werden die Buchungen des Tages angezeigt! CapTrader Demokonto
Das Handelsprotokoll-Fenster:

In diesem Fenster der intercativen App werden die ausgeführten Orders des Brokers online angezeigt. Die Übersicht zeigt dann den Bestand und die Konditionen des Verkaufes/Kaufes an. Wie links im Test zu sehen ist, bietet CapTrader damit eine Tagesübersicht im Depot an und der gesamte Handel wird übersichtlich dargestellt.


Meine Erfahrungen bei dem Test mit dem CapTrader Demokonto zeigen, dass dieser Broker ein wirklich gutes Angebot für seine Kunden bietet. Man spart sein Geld auf dem Konto bei den Tradingkosten und bekommt ein funktionierendes wirklich gutes Trading-Tool TWS mit dem man online rund um die Uhr handeln kann.

Wenn man sich auf die Grundfunktionen beschränkt, kann man das Handling beim Trading spielerisch erlernen und Erfahrungen sammeln! Die Bedienung ist recht komfortabel und einfach gestaltet. Bietet aber sehr viele Funktionen und Ordertypen, falls man sie mal braucht!

->Hier einfach anmelden und die App Trader Workstation (TWS) kostenlos herunterladen!

Der WebTrader über einen Browser wird im Demokonto nicht zur Verfügung gestellt, ist vom Design her ähnlich bietet aber weniger Funktionen! Sehr gut ist die CapTrader Mobile-App fürs Handy ... wirklich die beste App fürs Handy, die ich jemals gesehen habe!

Als Ergänzung für den Profi, der täglich intensiv an der Börse Aktien oder Optionen handelt, gibt es den AgenaTrader. Die Lizenz für den AgenaTrader gibt es bei dem Livekonto kostenlos dazu. Das Live-Konto verwendet ja die gleiche interactive App TWS, da reichen die Erfahrungen mit Demokonto aus. Nur muss man bei dem Live-Konto min. 2.000,-€ auf das Konto einzahlen! Ungewöhnlich ist auch die Abwicklung des Brokers, man muss die Überweisung auf das Konto ankündigen. Da müssen sicher auch noch einige Erfahrungen mit dem Konto gemacht werden, ein Test reicht an der Stelle nicht aus.

Und wer sich den TWS im Detail genauer anschauen möchte .... da gibt es dieses Lernvideo von CapTrader Dauer ca. 1 Stunde!

Die Intressenten, die die interactive Bedienung der Trading-App und das Konto von dem Broker CapTrader mal getestet haben, können ja hier in dem Kommentar ihre gemachten Erfahrungen mitteilen.

Zugriffe: 1268

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.