TwinCoup V3 VisatonCenter W100S

Kategorie: Center Zuletzt aktualisiert: Freitag, 31. Januar 2020 Geschrieben von Jürgen

Flache Centerbox mit den Visaton-Chassis W 100 S, SC 10 N und zwei Bassreflex-Öffnungen!
Maße (HxBxT): 152x500x260 mm

 

Unterstützen Sie mich!



Bauplan mit Bedämpfung, Weichenlayout und Stückliste
VisatonCenter Front 3D klein

->Die Frequenzweiche
->Der Aufbau
->Der Frequenzgang
->Der Klang
->Die Bildergalerie

 

Anforderung:

Kompakte Centerbox in einem BR-Gehäuse mit symmetrischem Aufbau und zwei BR-Öffnungen. Entgegen anderer Centerboxen soll ein gutes Abstrahlverhalten durch einen zusätzlichen Hochtöner erreicht werden. Mit den Front-BR-Öffungen wird eine untere Grenzfrequenz mit f3 ≤ 62 Hz möglich. Diese Visaton-Chassis sind immer noch sehr beliebt und ein guter Center-Bauplan ist nicht zu finden, daher habe ich die "TwinCoup V3 VisatonCenter W100S" entwickelt!

Die Chassis der TwinCoup V3 VisatonCenter:

Visaton W 100 S  4 Ω-Typ (30 W/50 W) fs: 65 Hz; Qts: 0,46; Hub:±4 mm
(2 Stück in Reihe geschaltet)
10 cm (5") HiFi Tiefmitteltöner mit beschichteter Papiermembran, elastischer  Gummisicke und 20-mm- Schwingspule. Durch den sehr ausgeglichenen Frequenzgang als Tiefmitteltöner einsetzbar.

Visaton SC 10 N 8 Ω
Magnetisch abgeschirmte 25 mm Gewebekalotte ab 3 kHz. Linearer Frequenzgang durch spezielle Kalottenbeschichtung und hohe Belastbarkeit durch mit Ferrofluid gekühlte Schwingspule.

  Visaton W 100 S bei eBay !   Visaton SC 10 N bei eBay !

Beide VisatonCenter-Chassis sind zu sehen


Die Konstruktion des Gehäuses wurde völlig symmetrisch ausgelegt, damit die beiden in Reihe geschalteten Chassis optimal zusammenarbeiten können! Durch die Verwendung als Center wurde eine neutrale Bassreflex- und Weichen-Abstimmung gewählt, damit Stimmen natürlich wieder gegeben werden. Da die Chassis sehr günstig sind, wurde mehr Qualität in die Frequenzweiche gesteckt und diese optimiert!

Die Frequenzweiche:

Da der W100S zwei Pegelspitzen bei 4,5 und 8 kHz hat, musste für ihn ein 18 dB Tiefpass eingesetzt werden. Der Hochtöner SC10N bekommt einen normalen Hochpass mit 12 dB. Der Peak bei 12 kHz kann vernachlässigt werden, da er nur bei  0° Abstrahlwinkel gemessen wird! Der Hochtöner muss nicht umgepolt werden.

Die Bauteileliste:

Neutrale Abstimmung als Center-Box !
 - 5,6 µF MKT [160 V]
 -  15 µF MKT [160 V]
 - 0,39 mH Luftspule [~0,21 Ω]
 - 0,68 mH Luftspule [~0,33 Ω]
 - 0,82 mH Luftspule [~0,37 Ω]
 - 3,3 Ω Mox [5 W]
 - 8,2 Ω Mox [5 W]
 -  10 Ω Mox [5 W]
 -  22 µF Elko [100 VDC]
 - Anschlussterminal T80 und
 - 2 x Bassreflexrohr Streamline BR/SL 30

Alle Luftspulen AWG15(Ø1,4mm)/AWG16(Ø1,2mm) von Jantzen, dadurch ergibt sich eine besonders flache Bauform ! Alternativ können auch die preisgünstigen Jantzen Audio Kernspulen (0,7mm=AWG 21) verwendet werden.

     -> Jantzen Bauteile bei eBay !

 Auf dem AT montiert TwinCoup V3 VisatonCenter

Ein Teil der Bauteile auf das Anschlussterminal mit Heißkleber geklebt und per Freiluft-verdrahtung verlötet ! Das Bild zeigt die TwinCoup V3 VisatonCenter Weiche.

 

Der Schaltplan:

18-12dB Frequenzweiche für VisatonCenter

Der Aufbau:

Der Aufbau erfolgt mit 16 mm MDF-Spanplatte. Die Bretter verleimen und die Ausschnitte mit einer Stichsäge anfertigen. Gleichzeitig wird durch die Anordnung der Chassis auch der Frequenzgang linearisiert. Wenn auf die Box ein schwerer Gegenstand (TV) gestellt werden soll, müssen noch 2 Stützen (Kanthölzer 20x20mm) in der Mitte verteilt eingebaut werden.

         VisatonCenter Bauplan mit Dämpfungsplan

Die Bildergalerie:

TwinCoup V2 Gehäuse roh I                TwinCoup V2 Gehäuse roh II 300x225

Zur Bedämpfung die Innenwände mit Sonofil-Polyestervlies und Tyrofoam auskleiden! Da die Ausschnitte der Chassis sehr klein sind, sollte das Dämpfungsmaterial schon vorher eingeklebt werden! Die Gehäusekanten z.B. mit einer Obersenkfräse abrunden (r=1 cm). Anleitung Gehäusebau !

 

Der Frequenz- und Impedanzgang: 

VisatonCenter Frequenz-und Impedanzgang

Der Frequenzgang hat keine Bassüberhöhung, wird aber durch die Wohnraum-Aufstellung auf einem Sideboard oder ähnliches noch angehoben! Sonst ist er schön ausgeglichen und bietet einen neutralen frischen Klang. Der Visaton W100S hat bis 4 kHz ein sehr gutes Abstrahlverhalten und erreicht alle Zuhörer auf der Couch.

 

Der Klang:

VisatonCenter Front 3D groß

 

Man traut es der TwinCoup V3 VisatonCenter nicht zu und ist mit dem Lautstärkeregler ganz vorsichtig ! Neutrale Bässe und aggressionsfreie Höhen. Stimmen klingen fein und natürlich. Hier spielt der Tiefmitteltöner seine Vorteile aus. Tiefbass darf man natürlich nicht erwarten, dafür gibt es ja den Subwoofer.

Die untere Grenzfrequenz mit f3=62 Hz bietet eine ortungsneutrale Anbindung an einen Subwoofer!
Diese preisgünstige Centerbox ist ein ausgezeichneter Lautsprecher mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis!

 

Technische Daten:

Impedanz: 8 Ohm
Kennschalldruck: 90 dB [2,83 V/m]
Frequenzbereich: 62 Hz bis 18 kHz [+/- 3 dB] 
Übergangsfrequenz: 2,4 kHz
Nenn-/ Musikleistung: 60 W / 100 W 
Maße (HxBxT): 152x500x260  mm

Unterstützen Sie mich!

Anfragen bitte über das Gästebuch oder den Tech-Talk eingeben! Viel Spaß beim Nachbauen!

 

Zugriffe: 812

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.